Theater

Du bist meine Mutter


Ein Stück über das Vergessen, über Toleranz, Abschied und Vergeben. Die Mutter leidet an Alzheimer, lebt im Pflegeheim. Ihr Sohn besucht sie jeden Sonntag. Der Schauspieler Armin Weber übernimmt dabei sowohl die Rolle des Sohnes, wie auch die der Mutter – ein unheimlich dichtes Theatererlebnis.

Joop Admiraals Stück wurde 1981 uraufgeführt und war nicht nur in Holland ein riesiger Erfolg.

Regie führte Leo Bauer, der auch als Regisseur für das Fernsehen („Wir sind Kaiser“ und „Die Lottosieger“) arbeitet.

Eine Produktion von „theatermobil“ mit Armin Weber


Vergangene Termine