Vortrag

Drummer Camp 2016


In der ersten Ferienwoche vom 4. bis 7. Juli findet in Wien das DRUMMER CAMP 2016 statt! Nationale und internationale Schlagzeugstars zeigen ihr Können bei Workshops, Masterclasses und Konzerten für Anfänger und Fortgeschrittene.

Wien - Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr bauen der Verein Beatboxx und die VHS Donaustadt das Angebot aus: das vielseitige Programm reicht vom Drummer Camp Junior für Kids bis 12 Jahre über Workshops mit Gruppen- und Einzelunterricht bis hin zu Masterclasses für Anfänger und Fortgeschrittene mit der Jazz-Legende Walter Grassmann, der bereits bei Joe Zawinul den Takt angegeben hat. „Wir möchten allen Interessierten die Chance auf eine intensive Schlagzeugwoche geben, um entweder neu einzusteigen oder die eigenen Skills zu verbessern“, so Veranstalter und Beatboxx-Gründer Werner Kolic.

Vielseitiges Programm

Die TeilnehmerInnen des Drummer Camp in der VHS Donaustadt rotieren in Gruppen zwischen akustischen Schlagzeugen, elektronischen Schlagzeugen und Technikübungen. Nach dem Gruppenunterricht finden jeweils Konzerte und Masterclasses statt - beispielsweise mit Anika Nilles, die zu den wenigen weiblichen Spitzenschlagzeugerinnen gehört und ihre Gooves, Fills und Techniken exklusiv am Camp erklären und vorzeigen wird. Den Höhepunkt bietet das Abschlusskonzert mit dem gesamten Ensemble. „Im letzten Jahr spielten 80 Schlagzeugerinnen und Schlagzeuger zugleich, das war für uns alle ein unbeschreibliches Erlebnis! Außerdem bietet sich so die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten und Profis gemeinsam auf Augenhöhe Musik zu machen.“ schwärmt Kolic. Das Drummer Camp beginnt jeweils um 12 Uhr, der Vormittag ist für Einzelunterricht reserviert, der je nach Interesse gebucht werden kann. Die Anmeldung sollte übrigens rasch erfolgen - das Camp ist auf vierzig Plätze limitiert.

Drummer Camp Junior

Ein sensationeller Erfolg war im letzten Jahr das Camp für Kinder bis 12 Jahre, das heuer bereits restlos ausgebucht ist. Vier Tage lang gibt es jeweils vormittags ein Rundum-Programm mit wechselnden Unterrichtseinheiten auf akustischen Schlagzeugen, elektronischen Schlagzeugen und auf Percussioninstrumenten. So können die Kids bestehende Fertigkeiten verbessern oder in neue Aspekte der rhytmischen Musik hineinschnuppern - völlig kostenlos und mit viel Spaß und Motivation. Und während die Eltern in den Nachmittag trommeln wird der Nachwuchs von geschulten MitarbeiterInnen verköstigt und betreut.

Einzigartig in Österreich

Beatboxx wurde vor zehn Jahren als gemeinnütziger Verein in Wien gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, interessierten Menschen das Schlagzeugspiel günstig und ohne Hürden zu ermöglichen. Den Mitgliedern stehen über 50 verschiedene Schlagzeuge zur Verfügung, die entweder direkt in der Beatboxx gespielt oder mit nach Hause genommen werden können. Für Einsteiger gibt es günstige Schnupperkurse oder ein unverbindliches Probemonat, geübte Drummer können sich bei verschiedensten Workshop oder Masterclasses weiterbilden und oft auch ihre Vorbilder persönlich kennenlernen. Die vereinseigene Zeitschrift „Backbeat“ ist vollgepackt mit Themen rund ums Schlagzeug, die Vereinsbibliothek verfügt über einige hundert Bücher und Zeitschriften, die den Mitgliedern kostenlos zur Verfügung stehen. Die Beatboxx ist mittlerweile zu einem beliebten Treff für schlagzeug- und percussioninteressierte Kinder und Erwachsene geworden und für Anfänger und Profis aus der Szene nicht mehr wegzudenken. Weitere Infos und Anmeldung unter www.beatboxx.at.


Vergangene Termine

  • Mo., 04.07.2016

    12:00 - 19:00

    Uhrzeit: Drummer Camp jeweils ab 12.00 Uhr, Einzelunterricht vormittags
    Drummer Camp Junior jeweils ab 8:00 Uhr, Nachmittagsbetreuung optional buchbar
    Programm: Gruppenunterricht, Workshops, Konzerte, Masterclasses
    Teilnahme: Erwachsene € 220
    Kinder bis 12 Jahre frei, Nachmittagsbetreuung inkl. Mittagessen € 95 Infos & Anmeldung: www.beatboxx.at

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.