Show · Theater

Drum Tao



DRUM TAO haben japanischen Trommelkunst neu definiert und sind die unbestrittenen Meister dieser alten japanischen Kunstform.

2004 trat DRUM TAO zum ersten Mal beim renommierten Fringe Festival in Edinburgh auf und wurde sofort zum Publikumsliebling der Festivalbesucher. Es folgten erfolgreiche Tourneen in Europa und Australien.

Nach ihrem umjubelten Auftritt bei der Eröffnungsveranstaltung der Olympischen Spiele in Vancouver 2010 war jede Vorstellung der anschließenden Tour mit 50 Auftritten in 44 Städten durch die USA restlos ausverkauft. Mittlerweile haben DRUM TAO in über 22 Ländern, 400 Städten und vor über sechseinhalb Millionen Zuschauern gespielt.

Dieser weltweite Erfolg und regelmäßig über 200 Shows pro Jahr in Japan führten dazu, daß DRUM TAO von der Japanisches Tourismus Agentur mit dem "The 6th Japan Tourism Agency Commissioner’s Awards" für ihre außerordentliche kulturelle Leistung verliehen bekommen haben.