World Music

Dreisame Spitze in P(olnisch)-moll und A(ustria)-Dur: Literarisches und Musikalisches von Knapp, Dobrek und Biz


Zu oft schon die »Drei Musketiere« gesehen? Immer wieder die drei Grazien verpasst? Oder nur mit Mühe den drei Furien entwischt? Wie wär’s dann mit einer ganz anderen Trias: drei schrecklich sensiblen Slawen. Der polnische Schriftsteller Radek Knapp, sein Akkordeon spielender Landsmann Krzysztof Dobrek und der russische Geiger Aliosha Biz laden zu einem literarisch-musikalischen Abend voller Witz, Pfiff und Humor!

Abendkassa: Spende (ab 15 EUR)

Foto 1: Schriftsteller Radek Knapp, © Radek Knapp
Foto 2: Musiker Krzysztof Dobrek, © Krzysztof Dobrek
Foto 3: Der russische Geiger Aliosha Biz, © Aliosha Biz


Vergangene Termine