Pop / Rock

DreierLeid und Liebe


Unter dem Motto DreierLeid und Liebe erzählt Dreierlei diesmal Geschichten aus unterschiedlichen Epochen, die von den wunderbaren und traurigen Seiten der Liebe handeln.

Dreierlei sind drei Frauen, drei Stimmen, drei Instrumente, die bekannte und unbekannte Melodien aus den musikalischen Genres Chansons, Pop, Folk und Klassik für ihre drei Stimmen und ihre Instrumente arrangieren. Die klassisch ausgebildeten Musikerinnen musizieren seit 2012 miteinander und singen und spielen sich seitdem queer durchs musikalische Gemüsebeet.

Unter dem Motto DreierLeid und Liebe erzählt Dreierlei diesmal Geschichten aus unterschiedlichen Epochen, die von den wunderbaren und traurigen Seiten der Liebe handeln. Zur dreierleischen Dreistimmigkeit gesellen sich dabei nicht nur die klassischen Instrumente Flöte, Gitarre und Violoncello, sondern auch Xylophon, Melodika und Perkussion.


Vergangene Termine