Diverse Musik · Theater

Drachenberg und Sternenlicht


Wer die Lurgrotte betritt, gerät unversehens in den Schoß der Erde. Hier verwandelt Wasser groben Fels in die bezaubernden, organischen Formen der Tropfsteine. Der ideale Ort, Geschichten zu hören, in denen Menschen sich wandeln und neu werden.

Frederik Mellak präsentiert Überlieferungen der europäischen Erzählkunst. Der Klangzauberer Franz Schmuck verwandelt die Worte der Märchen in einfühlsame und kraftvolle Klänge. Er spielt auf dem von ihm entwickelten Concheridoo, einer Verbindung von Schneckenhorn und Didgeridoo, auf Maultrommeln, Angklungs und improvisiert mit seiner ausdrucksstarken Stimme. Er erkundet die Welt der Ryhtmen und Klänge, überschreitet spielend Grenzen und formt daraus Neues.
“Die Musik haben wir in diesem unwirklichen Ambiente der Lurgrotte als geradezu fantastisch empfunden und Ihre Präsentation war sehr eindrucksvoll. Die ganze Veranstaltung war ein Erlebnis, an das ich gerne zurück denke.“ S.W. über das Erzählkonzert in der Lurgrotte 2016

Musik: Franz Schmuck, Concheridoo, Didgeridoo, Maultrommel und Stimmimprovisation

Treffpunkt: vor der Lurgrotte Semriach
Kosten: Erwachsene 20 € Kinder 13 €
(Eintritt in die Lurgrotte, Tourismusabgabe Gemeinde Semriach und Höhlenführung im Preis inbegriffen)
Jause bitte selbst mitnehmen
Mitzubringen: Warme Kleidung!!! Wanderschuhe, Klapphocker oder Sitzunterlage
Geeignet für: Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren

Anmeldung: 0650 9108888, [email protected]


Vergangene Termine