Vortrag

Dr. Harald Pichler & Dr. Cornelia Martens, Sinn-orientiert leben und arbeiten - Eine wert(e)volles Seminar für Sinn-Suchende


Dieses Seminar gibt eine Einführung in das Menschenbild und die Sinnlehre Viktor E. Frankls und ermutigt zur praktischen Anwendung in Beruf und Privatleben. Dies ermöglicht es uns, zu äußeren und inneren Bedingungen Stellung zu nehmen und aus einer bewussten Einstellung heraus Entscheidungen zu treffen und zu verantworten.
Konkrete Wege zur Sinnverwirklichung werden ebenso aufgezeigt, wie Strategien zur Krisenprävention und Krisenbewältigung. Die Seminarinhalte werden durch praktische Beispiele und Erarbeitung von persönlichen Möglichkeiten zur nachhaltigen Umsetzung ergänzt.


Vergangene Termine

  • Sa., 26.11.2016

    09:00 - 18:30

    Anmeldung unter: office@franklzentrum.org oder Tel: +43 (0)699 10 96 10 68

    180,00 Euro

    Dr. Cornelia Martens,
    Studium der Rechtswissenschaften an der Juridischen Fakultät der Universität Wien; Berufliche Tätigkeiten: Juristin in einer Rechtsanwaltskanzlei; Compliancemanagerin im Finanzbereich; HR Managerin eines Beratungsunternehmens;
    Mediatorin, Unternehmensberaterin, systemische Trainerin, psychosoziale Beraterin nach Viktor Frankl (Logotherapeutische Beratung). Seit 2011 geschäftsführende Gesellschafterin des EAP Instituts für Mitarbeiterberatung.

    Dr. Harald Pichler,
    Studium der Biochemie und Lebensmittelchemie an der Technischen Universität Wien,
    mehrjährige universitäre und industrielle Forschungsarbeit und –leitung; 10 Jahre Management in einem internationalen Pharmaunternehmen. 2013 Zertifizierung zum Sinn-zentrierten Berater nach VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.