Film

dotdotdot – Alles für die Kunst


Eine Trivial-Pursuit-Karte verheißt einem Orakel gleich das nächste künstlerische Projekt für das Duo Christoph Schwarz und Peter Moosgaard. Der Kunstfindungsprozess führt die beiden Städter in die »Provinz«. Ein Findungsprozess der anderen Art verursacht Aufruhr im Leben eines mit dem Alltag einigermaßen überforderten Musikwissenschaftlers. Auch sonst wimmelt es von Kollaborateuren und Kontrahenten in diesen fünf neuen Filmen österreichischer FilmemacherInnen. Um die Gunst des Publikums zu erlangen, legen sie einiges an Witz und Schamlosigkeit an den Tag. Am Ende kann ohnehin niemand mehr sagen, wo die Grenze zwischen Original und Kopie verläuft.

FILMLÄNGE: 82 MIN
FILMGESPRÄCH: DANIÉL BÉRES (LAS MENINAS) • TIM ELLRICH (DIE BADEWANNE) • CHRISTOPH SCHWARZ (SUPERCARGO) • MICHAELA TASCHEK (VIKTOR)
MODERATION: FRANZISKA BRUCKNER


Vergangene Termine