Kunstausstellung

Dorotheum Galerie: Präsentation der neuen Bronzefiguren von Gottfried Kumpf


Was haben ein kleiner Faun, ein Löwe, ein Nasenbär und ein betagtes, immer noch verliebtes Ehepaar gemeinsam? Sie alle sind kreativer Teil der zwölften Edition der unverkennbaren Bronzefiguren von Gottfried Kumpf, die traditionell für Dorotheum Galerie geschaffen und Jahr für Jahr mit Spannung erwartet werden. Die aktuelle Auflage der Kleinskulpturen wurde am Donnerstag, den 5. November, im Palais Dorotheum präsentiert. Die Ausstellung, die auch ausgewählte Ölbilder, Gouachen und Zeichnungen des Künstlers Gottfried Kumpf zeigt, kann bis 31. Dezember 2015 besucht werden.

Fotocredit: Dorotheum Juwelier / Philipp Hutter (Abdruck honorarfrei)


Vergangene Termine