Pop / Rock

Dorit Chrysler


"Imagine if Marianne Faithfull and Nikola Tesla had a love child, with Jane Birkin as the nanny and Björk as the wayward Girl Scout Leader!" (Ann Magnuson - Paper Magazin)

Die in New York lebende, gebürtige Grazerin, ist eine der wenigen Theremin Virtuosen weltweit, und die Begründerin der New York Theremin Society. Ihre Musik könnte man als dunklen elektronischen Pop oder Filmmusik beschreiben.

Der Filmemacher Lars von Trier verwendete ihre Kompositionen, sie kollaborierte mit diversen Acts wie z.B. Elliot Sharp, Cluster, Chicks on Speed, Faust, Marilyn Manson und Lee Hazelwood; komponierte die Soundinstallation des Dänischen Pavillons der Venedig Biennale 2013 und wurde Anfang dieses Jahres vom MoMA in New York beauftragt zwei Filmsoundtracks zu komponieren. Ihre letzte Platte "Avalanche" wurde von Anders Trentemøller produziert und auf seinem Label InMyRoom veröffentlicht.

anschließend DJ-Line

Info-Website: www.doritchrysler.com


Vergangene Termine