Jazz

Dorados


Das Duo Dorado besteht aus Carlos Dorado (Gitarre) und seinem Sohn Lucas Dorado (Vibraphon) und ihre Musik ist eine intime Begegnung zwischen Jazz und den traditionellen Rhythmen aus Argentinien.

Carlos Dorado ist in Buenos Aires, Argentinien, geboren und studierte Gitarre und Komposition in seiner Heimatstadt und in Mar del Plata. Er lebt und arbeitet in der Schweiz. Er hat sechs CDs mit eigenen Kompositionen herausgegeben und gibt Konzerte in ganz Europa und Amerika. In seinen Konzerten arbeitet er mit verschiedenen Saitenstimmungen auf der Suche nach neuen Klangfarben und Harmonien, die das Spektrum der traditionellen Gitarrenmusik erweitern.

Lucas Dorado lernte schon als kleines Kind durch seinen Vater lateinamerikanische Rhythmen kennen und spielen. Später studierte er Schlagzeug und Perkussion am Konservatorium Biel und konzentrierte sich dann schliesslich voll aufs Vibraphon.

Nach weiteren Studien an der Jazzschule Biel, bereitet er sich momentan an der Hochschule Lausanne auf den Bachelor in Vibraphon vor und nimmt zusätzlich Stunden bei Prof. David Friedman in Berlin.

"...One integral quality that Carlos and Lucas share is an appreciation for the space between the notes: These musicians eschew grandstanding in service of a hypnotic melody." (Bobby Reed / Down Beat Magazine / April 2015)

Eintritt: freie Spende

Einlass: 8 p.m.


Vergangene Termine