Volxmusik / Neue Volksmusik · Diverse Musik

Doppelkonzert: Gstanzl-Abend


DIE GOAS - Attwengers Ursuppe

Markus Binder: Stimme, Tuba
HP Falkner: Stimme, Steirische Harmonika

Sozusagen die “Ursuppe” von Attwenger, mit der sich Binder und Falkner unverstärkt und schlagzeuglos ins Ausgangsmaterial – Traditionelles aus Oberösterreich und dem benachbarten Anderswo – vererden. Heute liegt dabei der Schwerpunkt womöglich auf Gstanzln, schließlich hat HP Falkner einst das Buch „1234 Gstanzln“ herausgegeben. Es wird aber wahrscheinlich auch gepolkat und gezwiefacht … Musikerbier- und -schnaps aus dem Publikum können mitunter zu Grateful Goas mäßigen Konzertlängen führen!

www.attwenger.at

SEBASTIAN DALLER & BÄND - Das Grillhendl und der Tod

Sebastian Daller: Stimme, Akkordeon
Sophie Meier-Rastl: Geige
Sebastian Meier: Tuba

Sebastian Daller, Seherinnen des Bayerischen Rundfunks bekannt durch die Kabarettsendung SchleichFernsehen, erhebt mit seinen musikalischen Weggefährtinnen seine „rohe Wirtshausstimme“, um sich unter anderem in seinen Gstanzln über die Tagespolitik herzumachen. Der pulsierende Bass, Dallers kräftige Harmonika, die teils schrille, teils schmeichelnde Violine machen es dem Publikum schwer, dabei die Füße still zu halten. Uralte und neue Musik aus Niederbayern und anders woher, gewürzt mit trockenem Humor – etwa wenn Daller die Welt aus der Sicht eines Grillhendls beschreibt – und praller Lebenslust.

www.gstanzl-musik-satire.de


Vergangene Termine