Klassik

Donnerstagskonzert 5 des Mozarteumorchesters Salzburg


Der Slowene Marko Letonja zählt zu den erfolgreichen Maestri der jüngeren Generation und ist ebenso erstmals beim Mozarteumorchester zu Gast wie die junge norwegische Trompeterin, die derzeit große Karriere macht und neben dem klassischen Haydn-Konzert auch jenes spielt, das ihr der Däne Sørensen 2013 gewidmet hat. Funkelnde Virtuosität und Tanzlaune zeichnen auch Strawinsky und Grieg aus.

Mitwirkende:
Marko Letonja • Dirigent
Tine Thing Helseth • Trompete

Programm:
Igor Strawinsky • Pulcinella-Suite
Joseph Haydn • Trompetenkonzert Es-Dur Hob. VIIe:1
Bent Sørensen • Trompetenkonzert
Edvard Grieg • Symphonische Tänze op. 64

Foto:
Marko Letonja © Tanja Niemann
Tine Thing Helseth © Paul Marc Mitchell


Vergangene Termine

  • Do., 17.03.2016

    19:30

    Tickets erhalten Sie im
    Kartenbüro der Stiftung Mozarteum Salzburg
    Mozart-Wohnhaus, Theatergasse 2
    5020 Salzburg
    Telefon: +43/662/873154
    tickets@mozarteum.at
    http://www.mozarteumorchester.at/abos.html
    www.facebook.com/mozarteum.orchestra.salzburg

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.