Diverse Musik

Don Ross/ Calum Graham / Stanley Jordan - Gitarre


Stanley Jordan begann im Alter von sechs Jahren mit einer Klavierausbildung und wechselte im Alter von elf Jahren zur Gitarre. Er entwickelte eine als „Touch Playing“ bezeichnete Spieltechnik, bei der die Saiten der Gitarre nicht angerissen, sondern analog der Klaviertechnik auf dem Griffbrett der Gitarre angeschlagen werden. Mit dieser Technik wurde er 1976 bester Solist beim Reno International Jazz Festival. Das war der Beginn einer einzigartigen Weltkarriere. Stanley spielte bereits Solokonzerte in über 60 Ländern auf sechs Kontinenten und wurde viermal für den Grammy nominiert.


Vergangene Termine