Theater

Don Quixote - Konzertlesung mit Eva Weissenböck


Zum 400. Todesjahr des spanischen Schriftstellers Miguel de Cervantes entführen Sie Eva Weissenböck (Lesung), Katharina Blasel (Geige) und Nina Schwarz (Gitarre) ins Spanien des „Don Quixote“.
Lebendig, farbig und prall erzählt, erwachen der „sinnreiche Junker“, sein Knappe Sancho Pansa und das Pferd Rosinante zum Leben.
Die Zuschauer begleiten die drei auf ihren Abenteuern, kehren mit ihnen in zwielichtigen Spelunken ein, kämpfen nicht nur gegen Windmühlen und lernen die schillernden Gestalten des „besten Buches der Welt“ (Umfrage des Osloer Nobelinstituts unter 100 Autoren, 2002) kennen.
Begleitet und untermalt wird die Geschichte mit Musikstücken von Garcia-Lorca, de Falla, Rodrigo und anderen, in denen das Temperament, die Schwermut und die überschäumende Lebensfreude Spaniens zu hören sind.


Vergangene Termine