Theater

Don Juan


Ausgehend von Molières unnachahmlicher Komödie führt Autor und Regisseur Gernot Plass in seiner Klassikerüberschreibung die Geschichte um den zynischen Freigeist, dem niemand und nichts heilig ist, weiter und zeigt einen modernen Menschen, dessen skrupelloser Lebensentwurf die Welt aus den Angeln hebt.

Er ist der Frauenheld par excellence und einer der schillernsten Persönlichkeiten der europäischen Literatur: Don Juan. Der äußerst umtriebige junge Adlige mit dem ausschweifenden Lebensstil macht vor keinem Rock halt. Egal ob Edle oder Magd, Jungfrau, Witwe oder Ehefrau, Don Juan verführt sie alle, ganz gemäß seinem Lebensmotto: Alle Liebesfreude liegt in der Abwechslung. Denn wenn er die Damen erst einmal hat, lässt er sie genauso schnell wieder fallen. Dabei fürchtet er weder Himmel noch Hölle und schreckt auch nicht davor zurück, das Objekt seiner Begierde, Donna Elvira, aus dem Kloster zu entführen, um sie zu heiraten. Als er jedoch auch ihr den Rücken kehrt, zieht er nicht nur den Zorn der männlichen Familienmitglieder auf sich …

Nach Molière von Gernot Plass

Mit Rebecca Döltl, David Fuchs , Markus Hamele , Bernhard Majcen, Felix Rank , Judith Richter
Regie: Gernot Plass
Ausstattung: Alexandra Burgstaller
Lichtgestaltung: Stefan Pfeistlinger
Musik: Dr. Plass
Dramaturgie: Silke Dörner


Vergangene Termine