Vortrag · Kunstausstellung

DOMerstagabend


** Die Veranstaltung findet ohne Publikum und in Einhaltung aller gesetzlichen Distanzvorgaben statt:

Der Vortrag wird per Live-Stream auf Facebook und Instagram zu sehen sein. Ein Videomitschnitt wird zu einem späteren Zeitpunkt auf der Website abrufbar sein.

„Gegenwärtige Vergangenheit. Kritische Einwürfe zum Familien-Bild“
Im Vortrag soll der angeblichen Natürlichkeit der Familie nachgegangen werden, den Umsemantisierungen, Idealisierungen, Verdrängungen, Gewaltverhältnissen und fehlenden Vätern.

** Univ. Prof. Dr. Daniela Hammer-Tugendhat lehrte Kunstgeschichte an der Universität für angewandte Kunst Wien, seit 2012 emeritiert, jetzt Honorarprofessorin. Forschungsschwerpunkte: Malerei der Frühen Neuzeit, insbesondere der niederländischen, Kunstgeschichte als Kulturwissenschaft, Geschlechterbeziehungen in der Kunst. Daniela Hammer-Tugendhat, Das Sichtbare und das Unsichtbare. Zur holländischen Malerei des 17. Jahrhunderts, Köln, Weimar, Wien 2009.

An Donnerstagabenden ist das Dom Museum Wien bis 20 Uhr geöffnet, einmal im Monat laden wir zu einem DOMerstagabend-Event: Fokusführungen mit KünstlerInnen- und KuratorInnen, Vorträge, Lesungen, Performances und diskursive Veranstaltungen.

Hier geht's zum Live-Stream: https://www.facebook.com/DomMuseumWien/


Vergangene Termine