Pop / Rock

Dog Eat Dog


DOG EAT DOG:
Als letztes Jahr die Crossover-Legenden Dog Eat Dog in der ((szene)) Wien angekündigt waren, ging ein Raunen durch die Runden der Rockfans 30+. Diese absolute 90er-Legende gibt es überhaupt noch? Nach einer gefühlten wie tatsächlichen Ewigkeit nun sogar wieder live in Wien? Und wie würden die jetzt wohl so sein? Unser Haus war dann doch überraschend gut gefüllt, die richtige Überraschung war aber die Band selber. Die war nämlich nicht nur „still alive“ und gut – es war: A BLAST! Publikum wie Belegschaft waren sich einig: Das war die tighteste und hardest-hitting Rockband die man hier seit Jahren gesehen hat – hier wurde so richtig abgeräumt! Und das von einer Band die mit Saxophon-Einsatz und als Snowboarder-Soundtrack nicht gerade als die Härtesten des Genres galt. Wir sind nun extrem glücklich sie zum 20-Jahr-Jubiläum ihrer legendären, stilprägenden Scheibe „All Boro Kings“ wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Die Frage sie wieder zu buchen war nach dem fulminanten Abriss 2013 keine Wirkliche.

Time For Pride:
Das Debütalbum „Play Your Cards Right“ wurde 2012 erfolgreich via Burnside Records veröffentlicht, im März 2014 erschien die neueste EP „The Naked Truth“: feinster New-Metal mit Reggae-, Dubstep- & Dancehalleinflüssen.

Cannonball Ride:
Melodisch und kraftvoll, die Vielfalt von modernem Metal in einem Guss. Bereits in petto: zwei erfolgreiche EPs „Breaking Walls and Building Bridges“ (2009) und „Enchant The Flame And Let It Breathe“ (2011) und gemeinsame Shows mit Bands wie Texas In July, The Ghost Inside, The Sorrow oder Caliban.

No Silence For Sale:
Wiener Skate/Fun-Punk vom Feinsten!
http://www.dogeatdog.nl

http://www.facebook.com/pages/Dog-Eat-Dog/43647538103

Support(s):
TIME FOR PRIDE
http://www.facebook.com/TimeForPride

NO SILENCE FOR SALE
https://www.facebook.com/NoSilenceForSale?ref=br_tf

CANNONBALL RIDE
http://www.facebook.com/cannonballride


Vergangene Termine