Party

disko404 presents: Illum Sphere


Wir bekommen Besuch aus Manchester von Illum Sphere aka Ryan Hunn. In seiner Heimatstadt ist er vor allem für Hoya:Hoya bekannt, eine Clubnacht, die er zusammen mit Jon K etablierte und auch zu einem Label ausbaute.

Sein Debutalubum «Ghosts of Then and Now», welches letztes Jahr auf Ninja Tune erschien, ist von einer tiefen Liebe zum Obskuren durchzogen. Persönlich und intim sind die ersten Schlagworte, die einem durch den Kopf schießen wenn man genau hinhört und sich von der unglaublich verspielten Ideenvielfalt wegtragen lässt.

Selbiges gilt auch für seinen Beitrag zur Fabric Live Mixserie: Schön am Rand, verträumt und ein bisschen krautig, aber eben immer mit Fokus darauf, Dunkelheit zu suggerieren und Popos zu bewegen. Und wer noch mehr will oder braucht, denjenigen seien seine NTS Radioshows ans Herz gelegt.

Und damit Ecken rund werden, kommt uns auch SRGJ besuchen. Wie man musikalisch unterhält, zeigt er unter anderem bei den Maesonic Partys die er zusammen mit Freunden mitorganisiert. Oder eben im Internet, auf Soundcloud, Stichwort Racoon Tapes. Und seit wir das erste Mal Zeugen wurden, wie er einen Haufen tanzfreudiger alle Sorgen vergessen lässt, sind wir Fans.

www.disko404.org


Vergangene Termine