Diverses · Theater

Dinner & Crime - Kleinbritannien


„God bless Little Britain” – vielstimmig schallt es durch das kleinbritannische Botschaftsgebäude. Anlass der Feierlichkeiten ist kein geringerer als der 10. Jahrestag der Unabhängigkeit des kleinen Inselstaates.

Doch was als feierliches diplomatisches Dinner geplant war, nimmt durch einen Diebstahl eine unerwartete Wende. Während Haustechniker Grammel sich in Panik vor Spionen, Erpressern, Dieben, Fälschern und Mördern an den Schottenrockzipfel von Sicherheitschef MacNamara hängt, fällt es Botschafterin Parker sichtlich schwer, die diplomatische Contenance zu wahren.

Lediglich der Kriminalbeamte Balloch behält die Nerven, jedoch muss auch er bald einsehen, dass die anwesenden Diplomaten mit hundert Worten verschweigen, was sie ohnehin nicht wissen.


Vergangene Termine