Hip-Hop

Dillon Cooper


Hört man das Debüt-Mixtape "Cozmik", das Dillon Cooper Mitte 2013 zum Gratis-Download bereitstellt, mag man kaum glauben, dass der Zögling aus Brooklyn, NYC nicht von einer mittleren bis schweren Rapbizgröße protegiert wird.

Bereits 2009 bekannten sich u.a. Jadakiss und Jay Z als Fans des jungen Dillon Cooper. Letzterer besorgt ihm kurzerhand ein Stipendium am vielleicht begehrtesten Musik-College der Welt - dem Berklee College of Music (Boston). Selbstredend für seine außergewöhnlichen Rap-Künste, wie auch seine Fähigkeiten am Klavier erntete Dillon Cooper dort zahlreiche Auszeichnungen; auf seinen Abschluss folgt eine ganze Riege Musikvideos - direkt die erste Auskopplung wird mit fünfstelligen Klickzahlen belohnt. Auch hierzulande zeigen sich die hiesige HipHop-Szene und die zugehörigen Medien gleichermaßen beeindruckt.

Ende Mai 2015 veröffentlichte Sido die Single „Ackan“ aus seinem Album „VI“ - der Gastbeitrag stammt von niemand anderem, als Dillon Cooper. Prompt wurde die Single mit der Platzierung in den Top40 der deutschen Singlecharts belohnt; das zugehörige Video zählt mittlerweile über 9 Millionen Klicks auf YouTube!

Mittlerweile kann Dillon Cooper zudem auf zahlreiche Festival-Auftritte und zwei nahezu restlos ausverkaufte Europa-Tourneen zurückblicken. Da darf man gespannt sein, was man wohl als nächstes von dem jungen Ausnahmetalent aus Brooklyn, NYC, zu hören und sehen bekommen wird.


Vergangene Termine