Theater

Digitalis Trojana - Der See, Die Stadt und das Ende



Die Seestadt - eine umzäunte Siedlung vor den Toren der Metropole. Ein Paradies! Stadt gewordene Utopie, ermöglicht und geschützt mit den modernsten Mitteln der Technik! Doch nicht jeder will in dieser komfortablen Blase leben. Es formiert sich Widerstand. Eine junge Frau entschließt sich zu einer riskanten Reise…

»Digitalis Trojana« untersucht das alltägliche Leben in »Digitalen Blasen«.

Fake News und Wirklichkeit sind nicht mehr zu trennen. »Digitalis Trojana« knüpft nach dem mysteriösen Ende der »Seestadt- Saga« an die Social-Media-Serie an, es wird dabei um ähnliche Fragestellungen gehen:
Wie geht man mit Information um, wenn Fake News und Wirklichkeit sind nicht mehr zu trennen sind? Wie nutzen Populisten und autoritäre Systeme die Macht der Algorithmen, die für die digitalen Blasen verantwortlich sind, in denen wir uns tagtäglich bewegen?

Der Theaterabend erzählt auf verschiedenen Ebenen und in parallelen Realitätsdimensionen sämtliche Handlungsstränge der Serie zu Ende, auch werden die meisten bereits etablierten Figuren im Stück auftreten.
Was passierte mit der ominösen Verschwundenen, der Frau in Weiß, in Staffel 1 tatsächlich? Wer verschuldete den Tod von Kathis Freund Philipp in Staffel 2? Wie geht es mit der „Liste Seestadt“ nach dem plötzlichen Abbruch der Serie weiter?
Auch alle diese Fragen beantwortet „Digitalis trojana“.

Das Stück setzt allerdings kein Vorwissen oder Kenntnis der Serie voraus!

  • Mi., 30.05.2018

    20:00
  • Do., 31.05.2018

    20:00
  • Fr., 01.06.2018

    20:00
  • Sa., 02.06.2018

    20:00
  • Di., 05.06.2018

    20:00
  • Do., 07.06.2018

    20:00