Diverses · Literatur

Dietmar Grieser - Wien. Wahlheimat der Genies



Erfolgsautor Dietmar Grieser, selbst Wahlwiener, ist der Frage nachgegangen: Wie hat Wien alle diese Koryphäen aufgenommen, und womit haben sie sich dafür revanchiert?

Was verbindet den Pantomimen Samy Molcho mit der Konzertpianistin Elisabeth Leonskaja oder mit dem Musicalstar Olive Moorefield? Ganz einfach: ihre Wahlheimat! Die Erfolgsgeschichte Wiens war und ist zu einem nicht geringen Teil die Geschichte seiner Zuzügler. Dies zeigt sich besonders an der Prominenz von einst: Prinz Eugen war Franzose, Ringstraßenarchitekt Theophil Hansen Däne, Burgschauspieler Raoul Aslan Grieche. Österreichs berühmtester Fußballspieler Matthias Sindelar hatte tschechische, die Mutter des Europa-Pioniers Coudenhove-Kalergi japanische Wurzeln. Und dann die vielen Deutschen, die in Wien "groß" wurden: Beethoven und Brahms, Billroth und Thonet, Adele Sandrock und Rosa Albach-Retty.