Theater

Dietmar Gnedt & Gandalf - Der Nachlass des Domenico Minetti


Der italienische Soldat Domenico Minetti, der im Laufe des 1. Weltkriegs in
das k. u. k. Kriegsgefangenen lager nach Wieselburg kommt, ist fiktive
Hauptfigur des Romans. Er hat weder mit der Kriegshetze noch mit dem
Hass gegen die Österreicher etwas am Hut und will auch als Soldat den
Krieg möglichst unbeschadet überleben. Um seine Sehnsucht nach seiner
großen Liebe und seinem kleinen Sohn zu lindern, schreibt er ein Tagebuch
über den kriegerischen Wahnsinn.
Die Geschichte des Domenico Minetti ist eine perfekte Mischung aus Liebe,
Treue, Mut und Niedertracht.


Vergangene Termine