Kunstausstellung

Diether Schlinke - Keltische Kunst heute


In „Keltische Kunst heute" von Diether Schlinke werden keltische Motive authentisch auf druckgraphischen Blättern in gut erkennbarer Größe dargestellt, um sie dadurch bekannter zu machen. Die keltische Kunst ist der erste große Betrag des urgeschichtlichen Europas zur Kunstgeschichte.

Diether Schlinke, geb 1933 - wohnhaft in Perchtoldsdorf - studierte Maschinenbau und war bis 1992 Professor an der HTBLuVA Mödling. Seit über 40 Jahren beschäft igt er sich mit der Kelten-
Thematik und 1987 erschien das Buch „Kelten in Österreich" in der Österreich-Reihe des Österreichischen Bundesverlages und 2009 das Buch „Keltische Kunst - Heute, I Celti - la prima europa". Seit 1987 ist er Mitglied der Österreichisch-Irischen Gesellschaft und war von 1990 bis 2004 dessen Präsident.

Besichtigungsmöglichkeit während der Öffnungszeiten der Bibliothek:
Montag, Mittwoch bis Freitag 8.30 - 16.00 Uhr und Di 8.30 - 18.00


Vergangene Termine