Pop / Rock

Die Wolkenpumpe - Eine dadasophische Ehrerbietung an Raoul Hausmann


Am 5. Februar 1916 wurde in einem Hinterzimmer eines Gasthauses die DADA Bewegung ins Leben gerufen. Am 5. Februar 2016, genau 100 Jahre danach, begehen wir den 100. Geburtstag dieses Ereignisses mit einer dadasophischen Ehrerbietung an den einzigen österreichischen Dadaisten, Raoul Hausmann – ebenfalls im Hinterzimmer eines Gasthauses. „Die Wolkenpumpe“ ist das neue Capriccio der „Schlüterwerke“ und zeigt mit allen Mitteln des Musiktheaters sämtliche Facetten dieses universellen Künstlers, der bis heute in seiner Heimatstadt Wien vollkommen totgeschwiegen wird. Es gibt keine einzige Gedenktafel im öffentlichen Raum, geschweige denn einen St...raßennamen, die an ihn erinnern. Auch sein Gymnasium, die Realschule Waltergasse, verschweigt seinen großen Absolventen.
Es wird, dem Anlass gemäß, nur eine einzige Aufführung geben.

Mit Ingala Fortagne, Stephanie Schmiderer, Andrea Köhler und Béla Bufe, Florian Hackspiel

Musik: siebensterns 5stern orchestra:

fabian pollack: gitarre
christoph haritzer: klarinetten, akkordion
valentin duit: schlagwerk
renald deppe: klarinette, saxophon, toy-piano, konzeption

Technik, Sound: Alexander Yannilos
Inszenierung: Markus Kupferblum


Vergangene Termine