Vortrag

Die VII. Burggespräche des Orion


Astronomie und Mittelalter sind das Motto der Burggespräche - Erfahrungsaustausch, Workshops und gemeinsame Sternbeobachtung im kleinen Kreis.

Der erfahrene Astrofotograf Alexander Pikhard vermittelt in seinem Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene die Fotografie von Sternen und Himmelsobjekten. Nachts üben wir unter freiem Himmel oder bei Schlechtwetter im Gewölbe, was wir tagsüber in der Theorie gelernt haben.

Wer den Sternenhimmel kennenlernen möchte, bekommt Unterstützung von der Astrophysikerin Felicitas Mokler. Diese berichtet auch leicht verständlich über ihre Forschung zur Entstehung von Planetensystemen.

"Science Buster" Werner Gruber, Großmeister des perfekten Schweinsbratens, verbindet Astronomie mit der perfekten Zubereitung himmlischer Genüsse. Erfahren Sie alles über die korrekte Zubereitung diverser Sternzeichen und interstellarer Schmankerl.

A propos Kulinarik: Verpflegung und Grillabend sind inbegriffen. Übernachtet wird im Schlafsaal des Schlosses. Wem das nicht bequem genug ist, kann im nahen Gasthof für wenig Geld ein Zimmer mieten.

Die Burggespräche werden vom Förderkreis Astronomie und Raumfahrt "Der Orion" veranstaltet (ZVR-Zahl 672686994). Für Studierende und Personen mit geringem Einkommen wird die Teilnahme­gebühr auf Anfrage ermäßigt.


Vergangene Termine