Theater

Jugendstück: Die Verwandlung


Mit seiner Erzählung über den Käfer Gregor Samsa ging Kafka in die Weltliteratur ein. „Die Verwandlung” zeigt, wie schnell man vom geliebten Mitglied einer intakten Gemeinschaft, sogar der eigenen Familie, zum Außenseiter wird.

Kafka zeigt mit unerbittlicher Poesie wie leicht ersetzbar der Einzelne doch ist, wie schnell sich Menschen auf neue Situationen einstellen, das Unangenehme hinter sich lassen und ihr normales Leben wieder aufnehmen.

Illustration: Philip Lang
Regie: Bernadette Heidegger


Vergangene Termine