Theater

Die verkaufte Großmutter


Bäuerliche Groteske in drei Akten von Anton Hamik.

Alarm auf dem ledigen Hof der Kreithoferin! Nicht nur, dass die Magd Zenz ihren Dienst aufkündigt und der Lois nicht und nicht heiraten will, da ist auch noch die Großmutter, die ihrer Familie alles andere als eine Hilfe ist. Aus Verdruss spaßt die Bäuerin, sie möchte die Oma am liebsten vom Hof haben. Doch aus dem Spaß wird Ernst, als aus heiterem Himmel der geizig-gerissene Haslinger die Großmutter einkauft.


Vergangene Termine