Operette

Die Unschuld vom Lande


Gewidmet der großen Fritzi Massary, der legendären Operetten-Diva.

"Immer schon wollte ich einen Abend über Fritzi Massary machen, die jüdische Operettendiva, deren frivole Darbietungen das Publikum der 1920 und 30er Jahre begeisterten. Durch einen Zufall bekam ich Fritzi Massarys riesigen, grünen Fächer geschenkt, das nahm ich als ein Zeichen …" (Ruth Brauer-Kvam)

Einrichtung: Stephanie Mohr
Kostüme: Alfred Mayerhofer

Mit:
Ruth Brauer-Kvam
Akkordeon: Alexander Shevchenko


Vergangene Termine