Ausstellung: Wissen

Die Tüftelmäuse


Kindermuseum Frida und Fred

8010 Graz, Friedrichgasse 34

Seit So., 20.03.2016

Mo: 09:00 - 17:00 Uhr
Di: Geschlossen
Mi: 09:00 - 17:00 Uhr
Do: 09:00 - 17:00 Uhr
Fr: 09:00 - 19:00 Uhr
Sa: 10:00 - 17:00 Uhr
So: 10:00 - 17:00 Uhr
Ftg: 10:00 - 17:00 Uhr
Partnersuche

„Alles, was erfunden werden kann, wurde bereits erfunden.“, meinte 1899 der US-amerikanische Patentbeauftragte. Inzwischen wissen wir, dass er falsch lag! Kinder wachsen in einer Flut von Erfindungen auf. Ständig wird etwas neu erfunden, ständig wird etwas verbessert und weiterentwickelt.

Nicht selten wurden und werden nach wie vor Menschen, die an einer Erfindung tüfteln, als „Spinner“ abgetan. Oft ist der Weg vom Hirngespinst zur Erfindung ein weiter, der sich aber lohnen kann, denn bereits Albert Einstein wusste: Wenn eine Idee nicht zuerst absurd erscheint, taugt sie nichts. Kinder sind ebenso neugierig wie die innovativen Köpfe, sie sind bereit querzudenken und neue Ideen zuzulassen. Sie leben im Zeitalter der „neuen Medien“ und nehmen viele Erfindungen als selbstverständlich wahr, aber was steckt dahinter? Dies gilt es im Ausstellungsjahr 2016/2017 herauszufinden.