Theater

Die Stunde da wir nichts voneinander wußten


Ein Stück ohne Worte. Zwölf Jugendliche spielen die alltäglichsten Dinge und das Besondere.

Ein Platz in seinem hellen Licht. Papageno huscht vorbei, den Vogelkäfig weit offen. Ein Straßenkehrer, als Zepter den Rechen. Eine Schönheit, welche sich plötzlich nach mir! umdreht. Eine Sterbende, bis in ihre letzten Zuckungen nachgeäfft vom Platznarren. Eine Junge geht vorbei und kommt zurück als Gealterte. Immer mehr schauen die Leute, die einander begegnen, einander an. Das Anschauen wird zum Zuschauen.

Leitung Elisa Weiß
Regieassistenz Dries Kragten
Mit Juliane Aixner, Katharina Brunner, Katharina Görzer, Marie Hafner, Alina Hainig, Theresa Hofer, Maria Lackner, Sophie Liepold, Annabelle Wasserer, Elisa Warmuth Clemens Janout, Julian Waldner

Produktion des Theaterspielclubs II


Vergangene Termine