Wienerlied · Klassik

Die Strottern & Raphael Sas (Doppelkonzert)


Die führenden Interpreten des Lieds aus Wien und einer der wichtigsten Vertreter der heutigen Liedermacher-Generation sind erstmals im Rahmen eines Doppelkonzerts im MuTh zu hören. Buenos Aires hat den Tango, Lissabon den Fado, Paris die Chansons.

Wien hat das Wienerlied – als unverwechselbaren Ausdruck des Lebensgefühls dieser Stadt. Die Strottern entstauben das Wienerlied musikalisch und inhaltlich so gründlich, dass aus einer traditionellen lokalen Liedtradition eine Musik wird, die auf der ganzen Welt verstanden wird. Raphael Sas, gut bekannt als Leadsänger, Gitarrist und Songschreiber der ehemaligen Indie-Band "mob" und als Gitarrist bei "Der Nino aus Wien", begeistert nun selbst als Liedermacher die Freunde des Wienerlieds.
Besetzung:
Die Strottern:
Gesang & Violine: Klemens Lendl
Gesang & Gitarre: David Müller

Raphael Sas:
Gitarre, Stimme: Raphael Sas
Violine: Julia Pichler
Knopfharmonika: Marie Theres Stickler
Bass, Klarinette: pauT
Schlagzeug: Sebastian Schwarz


Vergangene Termine