Theater

Die strahlende Blume



Eros, Liebe, Tanz, Gesang... Die ganze Welt in vier Worten... Ein griechisches Theaterstück in griechischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Wie kann alles in einem Theaterstück reinpassen und sogar live auf der Bühne eines Theaters präsentiert werden?

Das griechisch-österreichische Theaterensemble „... zur Sonne“ hat es geschafft diese vier Worte in einem einzigartigen Theaterstück zu vereinen...

Begleitet von viel Musik spielen wir Ende März in der TheaterArche und möchten Sie gerne zu einer unserer Aufführungen einladen.

Die Reise beginnt in einem verträumten Wald auf einer griechischen Insel. Dort, aufgrund der Legenden der magischen Blume von Lampidona, lassen sich 13 Charakteren, Männer und Frauen, Elfen und Märchenerzähler, frei auf einem verrückten Tanz mit Musik und Lieder ein. Das „Leben“, der Elf des Waldes hat bereits den Weg für jeden vorbereitet und in jedem einzelnen das Bedürfnis des Eros und der Liebe gepflanzt...

Die Protagonisten fühlen diese magische Anziehungskraft und können sich nicht gegen den Drang des „Lebens“ wehren. Bald und nach einer Tradition des Landes tanzen sie bacchanalianische Tänze und somit werden sie zu einer Hochzeit geführt. Leider sind diese Lieder und Tänze nicht von langer Dauer.


Aktuelle Termine

  • Sa., 28.03.2020

    19:30
  • So., 29.03.2020

    16:00
  • Di., 31.03.2020

    19:30
  • Mi., 01.04.2020 - Sa., 04.04.2020

    Jeweils 19:00
  • So., 05.04.2020

    16:00