Pop / Rock · Volxmusik / Neue Volksmusik · Wienerlied · Volksmusik

Die Steinbach


Angelika Steinbach-Ditsch gehört einer neuen Generation von MusikerInnen an, die einen frechen und vorwitzigen Umgang mit ihrer Volksmusik pflegen.

Angelika Steinbach-Ditsch gehört einer neuen Generation von Musikerinnen an, die einen frechen und vorwitzigen Umgang mit ihrer Volksmusik, d.h. all den verschiedenen Musiken, mit denen sie aufgewachsen sind, pflegen und einen regionalen Stil weiterentwickeln. Klassische Geigenausbildung und langjährige Beschäftigung mit „echter“ Volksmusik, vermischt mit dem Konglomerat Weltmusik, beweist sie mit ihrem neuen Programm nun auch Mut zu Pop.

Sie tritt durch ihre kritische Auseinandersetzung mit der Tradition in die Fußstapfen von Pionieren wie Wilfried, Hubert von Goisern oder auch Biermöslblosn. Die Frontfrau der im Waldviertel sehr bekannten Formation „stoahoat & bazwoach“ hat sich von ihrer Gruppe getrennt, um endlich eigene Ideen umzusetzen. Dazu hat sich die Sängerin junge professionelle Musiker verschiedenster Genres in die Band geholt.
Johannes Steiners virtuoser Auftritt bei der Eröffnung des Akkordeonfestivals 09 im Jugendstiltheater war eines der Highlights an diesem Abend. Kaum ein Harmonikaspieler entlockt mit solch einer Leichtigkeit diesem Instrument Töne, als würde er die Steirische nicht nur ziehen, sondern auch blasen, schlagen und zupfen. Alpenpunk! Seit über einem Vierteljahrhundert beweist der Gründer von „Narish“ und Gitarrist Ewald Herger seine musikalische Vielseitigkeit: von Volksmusik über Rock, Blues, Pop und Klassik auch Tanzmusik bis Rock´n´Roll und Filmmusik. Ebenso vielseitig beeinflusst Hannes Laszakovits die Musik von dieSTEINBACH. Er ist im Jazz und Blues ebenso wie in der Folklore von Wien über Pannonien bis zum Balkan heimisch, musiziert, komponiert und arrangiert in zahlreichen Bands, unter anderem der Wiener Tschuschenkapelle, Mandys Mischpoche, Heigeign und Pristup. Last but not least, erdet Schlagzeuger Marc Bruckner, sowohl weltgewandter Landmensch als auch naturverbundener Städter, das Quintett mit Blues, Country und Jazz.
Jegliche Begriffsdefinition für diese Art von Musik ist falsch: ob neue Volksmusik oder gar Volxmusik. So ist die Musik von dieSTEINBACH Weltmusik wie z.B. Balkanfever. Diesmal eben Weltmusik aus Österreich.


Vergangene Termine