Kabarett

Die Schullerin – Ja, aber…


Ja…eigentlich sollte hier die Beschreibung zum Kabarett stehen, aber ….die Schullerin hat wohl wieder eine bessere Ausrede gefunden, warum sie gerade nicht diesen Text schreibt.

Vielleicht weil der Kaffee auf dem Herd wartet, oder sie ganz dringend ihr selbstgemachtes Deo zubereiten muss (stinkend kann man ja nicht schreiben), die Blumen gegossen werden müssen (obwohl’s regnet) oder unbedingt das Gewürzregal alphabetisch geordnet gehört. Und war da nicht im Keller noch eine Kiste mit Dingen für “Willhaben”? Was ist eigentlich in meinem Spamordner?

Wir haben so viele Träume, wollen so vieles tun und könnten an manchen Tagen Bäume ausreißen…wenn man sich den Regenwald so ansieht, könnte man auch meinen, dass lauter Superhelden unterwegs sind. Und dann kommt plötzlich immer das “ja, aber…” in den Kopf, das uns dann doch den Schwung von der Couch in heldenhafte Sphären nimmt.

Die Schullerin erzählt von ihren Alltagsproblemen und warum es oft die kleinen Dinge sind, die vom ganz Großen abhalten…und warum Couchpotatoes doch die besten Kohlenhydrate sind!


Vergangene Termine