Kunstausstellung

Die Schule von Kyiv – Klasse Wien


„Die Schule von Kyiv – Klasse Wien“ richtet im MUSA eine „Schule des Reichtums“ ein. Neben Kunstprojekten von BiennaleteilnehmerInnen wie Franz Kapfer, Stas Volyazlovsky, Anna Jermolaewa, Mikhail Tolmachev, Alice Creischer , Yuri Leidermann / Andre Silvestrov, Titre Provisoire, Taus Makacheva werden eine Reihe von Veranstaltungen zur Situation in der Ukraine und Russland stattfinden. „Die Schule von Kyiv“ ist ein Kooperationsprojekt der Kiew Biennale 2015 gefördert aus den Mitteln des SHIFT.


Vergangene Termine