Kunstausstellung

Die schönsten Bücher Österreichs


Die Ausstellung im designforum zeigt die kurz zuvor ausgezeichneten Schönsten Bücher 2015 und stellt Bezüge zwischen den verschiedenen Aspekten der österreichischen Buchgestaltung her: von konzeptionell durchdeklinierten Kunstbüchern über feinsinnig durchdachte Kinderbücher bis hin zu rundum gelungenen Literatur- und Wissenschaftsbänden.

Der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels veranstaltet seit über 60 Jahren den Wettbewerb der Schönsten Bücher Österreichs. Ziel des Wettbewerbs ist, Bücher für ihre gestalterische und herstellerische Qualität auszuzeichnen, um diesen wichtigen Teil der Buchkonzeption und -produktion an die Öffentlichkeit zu bringen.

Eine Jury, bestehend aus neun Branchenkennern aus Verlagswesen, Buchhandel, Gestaltung, Druck und Öffentlichkeitsarbeit, sowie ein/e internationale/r Gastjuror/in wählen aus über 200 Einreichungen jährlich die 15 Schönsten Bücher Österreichs in sechs Kategorien aus. Das Bundeskanzleramt stiftet daraus drei Staatspreise zu je 3.000 €.

Die Ausstellung im designforum zeigt die kurz zuvor ausgezeichneten Schönsten Bücher 2015 und stellt Bezüge zwischen den verschiedenen Aspekten der österreichischen Buchgestaltung her: von konzeptionell durchdeklinierten Kunstbüchern über feinsinnig durchdachte Kinderbücher bis hin zu rundum gelungenen Literatur- und Wissenschaftsbänden. Blättern Sie mit uns durch die schönsten Seiten Österreichs!


Vergangene Termine