Klassik

Die schöne Müllerin



IIn seinem Liederzyklus "Die schöne Müllerin" hat Franz Schubert die Grenzen zwischen unbändigem Lebenswillen, Angst und Verzagtheit, Wehmut bis hin zur Depression weit ausgelotet.

In der Komposition spiegelt sich neben Schuberts eigener unglücklicher Liebe auch seine von schwerer Krankheit geprägte Lebensstimmung.

Mit Daniel Johannsen konnte einer der stilsichersten Sänger seiner Generation und mit Graham Johnson einen der weltweit führenden Liedbegleiter gewonnen werden.

Zu Franz Schubert pflegt Graham Johnson ein besonders inniges Verhältnis, hat er doch sämtliche Lieder dieses Komponisten mit verschiedenen Sängerinnen und Sängern auf 37 CDs aufgenommen und 2014 ein umfangreiches Buch über dessen gesamtes Liedschaffen publiziert.