Theater

Die Sage vom Jöchi Toifi


Eine sagenhaft, teuflische Wilderergeschichte von der heimischen Autorin Monika Steiner rund um die Teufelskapelle in der Griesenau (erbaut 1737). Regie: Mario Brunner.

Wildererstück von Monika Steiner

Der junge Hansl kommt als Findelkind zum "Griesner" ins Gasthaus zu seinen Zieheltern, die ihn fortan aufziehen. Sie haben aber kein gutes Wort für den ledigen Hansl übrig, nur die Kellnerin Kathi kümmert sich um ihn. Sie ist aber weitum als leidenschaftliche Tänzerin und leichte Dirne bekannt, deren Fensterl jedem offen steht. Das missfällt vielen im Ort, aber auf die Bewohner Kirchdorf's kommt noch Grauenhaftes zu, denn im Wald passiert in dieser Zeit Teuflisches. Niemand will laut aussprechen, was die meisten befürchten...

Die Eintrittskarten sind vor Ort zu bezahlen. Die Abendkassa öffnet um 19:00 Uhr.
Der Eintritt beträgt Euro 18,– pro Person. (Bei Gruppenreservierungen ab 10 Personen – wenn alle Karten von einer Person bezahlt und abgeholt werden – Euro 16,– pro Person.)
Der Aufführungsort bei der Griesner Alm befindet sich auf 1.024 m Seehöhe!!!
WARME Kleidung (eventuell Regenschutz und Decken)


Vergangene Termine