Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Die rockenden Siebziger Jahre in Innsbruck


"Die rockenden Siebziger Jahre in Innsbruck" - Lange Haare, psychedelische Projektionen und Progressive Rock Musik.

Als in den 70er Jahren progessive Rockmusik durch Bands wie Genesis, Yes oder ELP weltweit die Jugend in den Bann vertrakter, epischer Klänge zwischen Rock, Jazz, Psychedelic und Folk zogen, formten sich auch in Tirol Bands, die Musik am Zahn der Zeit spielten. Das entstehende Tiroler Subkultur Archiv und der Musikarchäologie Verein Digatone präsentieren einen Fotoausflug in die damalige Zeit und die Wiederveröffentlichung der Stars der Stadt und Szene - Isaiah. Fast 40 Jahre nach Erstauflage, erscheint nun eine LP mit allen Aufnahmen der Band, deren Mitglieder alle am Eröffnungsabend anwesend sein werden.


Vergangene Termine