Theater

Die Rabtaldirndln - Die mobile Ambulanz


Als ihren Beitrag zum örtlichen Gesundheitsversorgungsnetz richten die Rabtaldirndln an unterschiedlichen Plätzen der Stadt Die mobile Ambulanz ein. Mittels sardonisch-spöttischer Diagnose bietet das Grazer Damenquintett Hilfe zur Selbsthilfe und Therapieansätze an, wo Not im, am und um den Körper ist.

„Die Rabtaldirndln, das sind jene fünf Frauen aus der Steiermark, die mit rabiat-feministischen Weisheiten und kraft eng geschnürter Dirndlkleider dem Landleben und den damit einhergehenden Spannungen Paroli bieten …

Sie strahlen auch jene Autorität aus, die das Landleben via Katholizismus, Chauvinismus und harte Arbeit seit jeher zusammenhält. Der rurale Charme dient hierbei als überhöhte Maske, mit der die Rabtaldirndln die Verhältnisse verkehren.“ (Der Standard, Margarete Affenzeller)

In deutscher Sprache, Eintritt frei.

Von und mit: Die Rabtaldirndln (Barbara Carli, Rosi Degen, Gudrun Maier und Gerda Strobl)
Support: Ed. Hauswirth

Bei Schlechtwetter finden die Veranstaltungen zur jeweils angegebenen Zeit vor der Stadt:Bibliothek statt.

Eine Kooperation mit der Sommerszene Salzburg und mit dem Frauenbüro der Stadt Salzburg.

http://dierabtaldirndln.wordpress.com/


Vergangene Termine