Kunstausstellung

Die Pandemie-Geschichte Wiens


„Sie werden schon sehen, dass jede Epoche die Epidemie hat , die sie verdient. Jeder Zeit ihre Pest"
Ödon von Horvarth (1901-1938)

Ein kurzweiliger Stadtspaziergang zum derzeit aktuellsten Zeitthema.
Vom "Lieben Augustin" zu Mozart, von der Pest über die Cholera und die Spanische Grippe zur heutigen Plage des Covid-Virus, von Brunnenvergiftern zur "Operation Infektion".
Verschwörungstheorien sind damals wie heute hoch im Kurs. Wo hinterlassen sie ihre Spuren ?


Vergangene Termine