Theater

Die Päpstin


Der Roman „Die Päpstin“ von Donna W. Cross wurde zum Bestseller - im Schauspiel fasziniert die mitreißende Geschichte um eine große, mutige Frau und ihr Ringen um Selbstbestimmung mit Opulenz, physischer Virtuosität, filmischer Dynamik und Live-Musik.


  1. Jahrhundert nach Christus. In Europa hat allein die Kirche das Sagen – Frauen gelten nur wenig mehr als Tiere. An der Macht sind Aberglaube, Willkür, Dumpfheit und Gewalt. Doch Johanna erdreistet sich, heraus zu wollen, kämpft sich durch und gewinnt eine drastische Einsicht: Wenn sie frei leben will, dann kann sie das nicht als Frau. Als „Bruder Johannes“ geht sie ins Kloster, nach Rom und sitzt schließlich selbst auf den Heiligen Stuhl.


Vergangene Termine