Theater

Die Nacht der schlechten Texte


Der Verein Wort-Werk (Harald Schwinger, Simone Schönett, Siegfried Ortner) präsentiert den Villacher-Literatur-Wettbewerb "Die Nacht der schlechten Texte"

Acht AutorInnen aus Österreich und Deutschland sind mit ihren schlechten Texte im Finale des Villacher-Literatur-Wettbewerbs, und stellen sich der Literaturkritik der Jury, bestehend aus: Karsten Krampitz, freier Autor, Berlin; Michaela Monschein, ORF-Literaturexpertin und ehemalige Organisatorin der TDDL („Bachmannpreis“), sowie Stimm-und Sprachkünstler Alexander Tschernek.

Als Moderator fungiert Christian Hölbling (Kabarettist u.a. „Helfried“).


Vergangene Termine

  • Sa., 23.06.2018

    19:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Eintritt frei
    • Ehemaliges Kaufhaus Samonig
    • +43-4242-205