Theater

Die Mücke


Partnersuche

Ein Mensch tötet eine Mücke und wird dafür als Mörder ins Gefängnis gebracht. Nach dem Theaterstück gibt es eine Publikumsdiskussion auf Albanisch und Deutsch mit dem Ensemble.

Ein politisches Monodrama von Autoren: Xhevdet Bajraj und Arben Idrizi

Dauer: 45min
"An der Spitze des Mülls sehe ich mehr, als derjenige, der sich darin befindet."
Xhevdet Bajraj

Ein Mensch tötet eine Mücke und wird dafür als Mörder ins Gefängnis gebracht. Nach dem Theaterstück gibt es eine Publikumsdiskussion auf Albanisch und Deutsch mit dem Ensemble. Danach gibt es Flija, ein aufwändiges kosovarisches Teig-Gericht.

Montag, den, 27. März 2017, 18:30 Uhr,
transform! europe
Lokal, Gusshausstrasse 14, 1040 Wien

Regie: Safet Murati,
Darsteller: Labinot Morina,
Bühnenbild: Xhet Krasniqi,
Moderator: Alban Beqiraj

Kontakt und Impressum:
E. Brenner/A. Munninger, FLEISCHEREI_mobil, Märzstr. 156/40, 1140 Wien,
www.experimentaltheater.com.

Kartenreservierung: Andrea Munninger,
[email protected], 069919900952
Weiterer Kontakt: Xhet Krasniqi, [email protected], 06767034812