Musical · Operette · Theater

Die lustige Witwe


Operette in drei Akten von Victor Léon und Leo Stein Musik von Franz Lehár.

Die in Paris angesiedelte ewig junge Liebesgeschichte von der reichen bildschönen jungen Witwe Hanna Glawari und dem Bonvivant Graf Danilo, der das süße Leben im Maxim seiner Arbeit als Diplomat vorzieht. Zwei "Königskinder", die erst nach Überwindung einiger Hürden zueinanderfinden.

Musikalische Leitung
László Gyükér
Regie, Choreographie und Lichtdesin
Leonard Prinsloo
Bühnenbild und Kostüme
Monika Biegler
Choreinstudierung
Gerald Krammer

Baron Mirko Zeta, pontevedrinischer Gesandter in Paris
Steven Scheschareg
Valencienne, seine Frau
Verena Barth-Jurca
Graf Danilo Danilowitsch, Gesandtschaftssekretär, Kavallerieleutnant in Ruhe
Reinhard Alessandri
Hanna Glawari
Regina Riel
Camille de Rosillon
Clemens Kerschbaumer
Vicomte Cascada
Wolfgang Gerold
Raoul de Saint-Brioche
Roman Martin
Kromov, pontevedrinischer Gesandtschaftsrat
Giuseppe Preims
Olga, seine Frau
Dorli Buchinger
Njegus, Kanzlist bei der pontevedrinischen Gesellschaft
Robert Herzl

Franz Lehár-Orchester
Chor und Ballett des Lehár Festivals Bad Ischl


Vergangene Termine