Oper

Die Liebe einer Königin


In seinem eigens für die Tanzkompanie der Oper Graz kreierten Tanzstück "Die Liebe einer Königin" erzählt Ballettdirektor Darrel Toulon die Geschichte einer unmöglichen Liebe: Caroline Mathilde von Hannover wird fünfzehnjährig mit dem um zwei Jahre älteren dänischen König Christian VII. verheiratet dessen Geisteskrankheit die Ehe belastet.

Als der König den der Aufklärung verpflichteten Johann Friedrich Struensee zu seinem Leibarzt ernennt, gewinnt dieser nicht nur politischen Einfluss, sondern auch die Liebe der Königin. Intrigen, Liebesschwüre und Verrat enden in Struensees Hinrichtung und in der Verbannung der jungen Königin, die bereits mit 24 Jahren stirbt.

"Die Liebe einer Königin" ist ein glanzvoller, weil hinreißend erotischer und politischer Stoff, der wie für den Tanz geschaffen scheint. Einer geschickten Musikdramaturgie folgend, hat Darrel Toulon als musikalische Grundlage für "Die Liebe einer Königin" Musik von Sergej Rachmaninow ausgewählt und bietet so den Figuren die Möglichkeit, Liebe, Lust und Leidenschaft tänzerisch zu durchleben. Gestische Zeichen, symbolische Chiffren, sinnliches Spiel der Kleider und Requisiten instrumentieren mit immer neuen Bewegungsmotiven die Geschichte bedenkenloser Manipulationen zwischen Anarchie und Aufklärung.

So wird das Bild einer implodierenden Gesellschaft am Vorabend der französischen Revolution geschaffen, in der keiner weiß, worauf Verlass und wem zu trauen ist. Jedes Wort konnte Lüge, jeder Blick ein falsches Versprechen sein. Ein düsteres Bild auch unserer Zeit?

Tanzstück von Darrel Toulon
Musik von Sergej Rachmaninow

Uraufführung: 8.3.2014, 19.30 Uhr

BESETZUNG:

Musikalische Leitung: José Miguel Esandi
Choreographie & Inszenierung: Darrel Toulon
Bühnenbild: Jürgen Kirner
Kostüme: Elke Kühnl
Video: Herwig Baumgartner
Dramaturgie: Bernd Krispin • Helge-Björn Meyer
Licht: Franck Evin

Eichstedt: Claudia Fürnholzer
Holck: Clara Pascual Martí
Caroline Mathilde von Hannover: Martina De Dominicis
Louise von Plessen, Oberhofmeisterin am dänischen: Agnès Girard
Elisabeth Sophia Maria von Eyben, erste Kammerjung: Dianne Gray
Hofdame: Bruna Diniz Afonso • Laura Fischer
Stovlet-Cathrine, Mätresse von Christian VII.: Jura Wanga
Johann Struensee: Michal Zabavik
Caroline als Kind: Heidi KURZ • Lilith BREUSS
Christian VII.als Kind/Frederik VI.als Kind: Christian CERNCIC • Lorenz KAPONIG
Christian VII.,König von Dänemark: Albert Garcia
Juliane Marie,Stiefmutter von Christian VII.: Kristina Aleksova
Kronprinz Fredrik,Juliane Maries Sohn: Keian Langdon
Ove Hoegh-Guldberg: Michael Munoz
Andreas Peter Graf von Bernstorff: Serge Desroches
Cay Friederich Graf von Reventlow: Tri Thanh Phamberger: Bálint Hajdu
Sopran: Tatjana Miyus • Nazanin Ezazi
König Frederik V.,Vater von Christian VII.: Andras Kurta
Sophie Magdalene von Brandenburg-Kulmbach,Großmutt: Marialuise Jaska
Enevold Brandt: Yi Yi Wang

Tanzkompanie:

Kristina Aleksova • Martina De Dominicis • Bruna Diniz Afonso • Laura Fischer • Claudia Fürnholzer • Agnès Girard • Dianne Gray • Clara Pascual Martí • Jura Wanga • Serge Desroches • Albert Garcia • Bálint Hajdu • Bostjan Ivanjsic • Keian Langdon • Michael Munoz • Tri Thanh Pham • Yi Yi Wang • Michal Zabavik


Vergangene Termine