Oper

Die kleine Zauberflöte


Musik: Wolfgang Amadeus Mozart
Bearbeitung und Regie: Sascha von Donat

Wolfgang Amadeus Mozarts bekannteste Oper wird hier in einer kindge-rechten Kurzform dargeboten. Die Geschichte der Zauberflöte wird frisch und farbenfroh präsentiert: Gerade Kinder, die zum ersten Mal eine Oper sehen, werden hier mit unglaublicher Leichtigkeit an das Genre herange-führt. Die jungen Zuschauer erleben eine Verwechselungskomödie, in der drei Damen in unterschiedliche Rollen und Kostüme schlüpfen, um als Pamina, Papagena, Königin der Nacht oder als Priester die Liebes-tauglichkeit des Prinzen Tamino und des launigen Vogelfängers Papageno auf die Probe zu stellen.

Ein größeres Kompliment könnte man der Opernwerkstatt am Rhein kaum machen. Denn selten gelingt der Spagat zwischen ernsthafter klassischer Musik, gar einer Oper vom Schwierigkeitsgrad Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte", und einer kindgerechten Aufbereitung wie in Art eines Märchens. Vor dem, was bei der Aufführung … geleistet wurde, kann man nur den Hut ziehen
(Schwetzinger Zeitung, 2009)

Kinderoper / 5+
Dauer ca. 70 Minuten


Vergangene Termine