Oper

Die Kinder des Monsieur Mathieu


Durch den Zauber der Musik gibt ein couragierter Lehrer Kindern, an die keiner mehr geglaubt hat, ihre Kindheit zurück.

Der erfolgreiche französisch-schweizerische Kinofilm aus dem Jahr 2004 bildet die Grundlage dieses Theaterabends, den Wolfgang Götz als Theaterprojekt für das Schauspielensemble und den Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor angeregt hat.

Der arbeitslose Musiker Clément Mathieu wird Hilfslehrer in einem Internat für schwererziehbare Kinder. Er ist entsetzt über die brutalen Methoden, mit denen Direktor Rachin die Schule leitet. Mathieu spürt, dass bei den Schülern aus schwierigem sozialem Umfeld mit Vertrauen und Kultur weit mehr zu erreichen ist als mit rohem Drill und gewinnt mit seiner Sanftheit und seinem Verständnis langsam das Vertrauen der verstörten Kinder.

Er versucht frischen Wind in die eingefahrenen, repressiven Methoden des Direktors Rachin zu bringen. Nachdem Mathieu eines Abends die Jungen ein Spottlied hat singen hören, kommt ihm die Idee, ihnen das Singen beizubringen und er beginnt, erste Melodien zu komponieren. Als er Rachin um Erlaubnis bittet, einen Chor gründen zu dürfen, ist dieser wenig begeistert, er lässt Mathieu dennoch gewähren. Die jungen Sänger und Sängerinnen proben stetig und werden immer besser …

Das spartenübergreifende Theaterprojekt ist eine Begegnung des Schauspielensembles mit den theatererfahrenen Mitgliedern des Salzburger Festspiele und Theater Kinderchores unter der Leitung von Wolfgang Götz. Marco Dott, der bereits seine »Momo«-Kinder zu Höchstleistungen animierte, wird die bewegende Geschichte von der Macht der Musik erarbeiten.

Regieteam:

Musikalische Leitung Wolfgang Götz
Inszenierung Marco Dott
Bühne und Kostüme Katja Schindowski
Dramaturgie Friederike Bernau

Besetzung:

Clement Mathieu Christoph Wieschke
M. Rachin, (Direktor) Werner Friedl
M. Chabert (Lehrer) / Pierre Morhage (erwachsen) Axel Meinhardt
Violette Morhange Claudia Carus
Comtesse / Pepina (erwachsen) Britta Bayer
Maxence (Hausmeister) / Polizist Felix Mayrhofer
Pierre Morhange Lukas Blaukovitsch, Fabio Ziegler
Pepina Maria Strassl
Julie Iana Pircher, Pia Schönamsgruber
Bonnie Fabienne Ziegler
LeQuerrrec Julius von Maldeghem
Corbin Mark Häcker
Mondain Finnean Hipper
Leclerc Dominik Milewski
Carpentier Paul Schrader


Vergangene Termine